Durch die plötzliche schwere Erkrankung eines Menschen werden nicht nur die Betroffenen, sondern auch die nächsten Angehörigen mit vielen neuen, oftmals auch schweren Situationen konfrontiert.

Rehabilitationsprozess und Klinikaufenthalt erstrecken sich dabei häufig über einen langen Zeitraum.

Gerade in solchen Situationen wünscht man sich oftmals, einige Zeit in der Nähe des Patienten zu verbringen - zum Beispiel für ein Wochenende oder auch einen längeren Zeitraum.

Für diesen Fall steht unser gut ausgestattetes Gästehaus Windhuk zur Verfügung, welches sich in unmittelbarer Nähe zur Neurologischen Klinik Westend sowie der Stadtmitte befindet.

Es wird somit die Möglichkeit geboten, unterstützend da zu sein und den Erkrankten zu betreuen, aber auch eine Rückzugsmöglichkeit zu gewähren, um wieder Kraft zu tanken. Vielen Angehörigen fällt es schwer in dieser Situation auch an sich selbst zu denken, aber wer anderen Kraft gibt, muss auch selbst auftanken können.

Im Gästehaus stehen 26 Einzelzimmer und 7 Doppelzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon, Fernseher, Kühlschrank und Tresor ausgestattet. Ein kleiner Aufzug sorgt für einen barrierefreien Zugang.

Sie haben die Wahl zwischen Frühstücksbuffet und Vollpension. Im Speisesaal der Neurologischen Klinik Westend können Sie die Mahlzeiten einnehmen.